Englische Greifvogel-Literatur

Was heißt Greifvogel auf Englisch?

Raptor (Angreifer) oder auch Bird of Prey (Beute)

Auch in englischer Sprache gibt es hervorragende Bücher zum Greifvogel. Hier eine Empfehlung vom Autor Dick Forsman.

Flight Identification of Raptors of Europe

Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
Verlag: A&C Black (2007)

Dieses englischsprachige Buch widmet sich ausschließlich der Freilandbestimmung von westpaläarktischen Greifvogelarten und gilt in diesem Bereich als Standardwerk. Insgesamt finden über 700 hochqualitative Fotos auf 608 Seiten Verwendung.

Der Autor ist einer der erfahrensten Greifvogelspezialisten Europas.

Das Buch startet mit einer ausführlichen Einleitung u.a. in folgenden Punkten:

  • Mauser
  • Gefiederabnutzung
  • Bestimmung nach Gefiedermerkmalen
  • Bestimmung nach Größe, Form und Struktur
  • Bestimmung nach Flug- und Bewegungsweise
  • Unbefiederte Körperteile
  • Hybriden

Danach folgen die klar strukturierten Artkapitel, die sich ausführlich der Art-, Alters- und Geschlechtsbestimmung widmen.

Mindestens 10 großformatige Farbfotos pro Art illustrieren die beschriebenen Kennzeichen.